Geburtstagskisten


Was ist eine Geburtstagskiste?


Ihr Kind sucht sich bei uns die Spielwaren aus, die als Geburtstagsgeschenke in Frage kommen. All diese Spielwaren kommen in eine Kiste, welche den Gästen die Auswahl eines Geschenks erleichtert. Ungewollte und doppelte Geschenke gehören damit der Vergangenheit an. Zudem erhält jedes Kind, das eine Geburtstagskiste richtet, einen 5-Euro-Gutschein, welcher ab dem Datum der Geburtstagsfeier bei uns eingelöst werden kann.

 

 

 

Wie ist der Ablauf?


Sobald Sie mit Ihrem Kind bei uns eingetroffen sind ist es wichtig, dass Sie sich kurz an der Kasse anmelden damit wir einige Formalitäten klären können, wie z.B. das Datum der Feier. Anschließend kann Ihr Kind ganz in Ruhe mit einem Einkaufswagen den Laden erkunden. Ist der Einkaufswagen ausreichend gefüllt, kümmern wir uns um den Rest. Damit möglichst viele Wünsche Ihres Kindes in Erfüllung gehen ist es wichtig, dass alle Gäste über die Kiste informiert werden. Eine kurze Notiz in den Einladungskarten hat sich dabei bewährt. Die Kiste bleibt zwei bis drei Tage nach der Feier bei uns stehen, sodass Sie sich eventuell übrig gebliebene Spielwaren noch heraussuchen können.

 

 

 

Was sollten die Geschenke kosten?


In der Regel werden 8 bis 12 Euro für ein Geschenk bezahlt. Bei Verwandten liegt dieser Wert meist höher. Die Geschenke sollten sich daher in dieser Preisklasse befinden. Sollte sich Ihr Kind jedoch etwas für z.B. 30 Euro herausgesucht haben, so ist dies kein Problem. In diesem Fall notieren wir einfach den Wunsch nach Gutscheinen auf der Kiste. 


 

 

Wann ist der richtige Zeitpunkt?


Ein bis zwei Wochen vor dem Geburtstag.

 

 

 

Wie viele Geschenke sollte eine Kiste beinhalten?


Generell etwas mehr als Gäste kommen, damit diese noch etwas Auswahl haben.